Über mich

Wie bin ich zur Fotografie gekommen?

 

Schon als ich klein war wurde mein Interesse geweckt. Mein Großvater war leidenschaftlicher Fotograf, er hat mich oft mitgenommen und ich durfte mich mit seiner Kamera austoben. Es wurde jedes Bild entwickelt und wenn es noch so schlecht war. Das rechne ich ihm hoch an, damals war die Entwicklung eines Fotos eine teure Angelegenheit. Mein Großvater hätte seine Freude an der heutigen digitalen Technik gehabt.

 

Gut, das Interesse war da, die richtige Leidenschaft dafür kam allerdings erst mit der Zeit.

 

Tiere aller Art haben mich bereits von Kindesbeinen an fasziniert – und irgendwann kamen beide Leidenschaften zusammen. Ich wollte immer Fotos von meinen Lieblingen haben die über einen "normalen" Schnappschuss hinausgehen. Nachdem es in Wien nicht wirklich Möglichkeiten gibt für professionelle Tierfotografie, habe ich mich dazu entschlossen es selbst zu lernen.

Hier surfe ich